Darüber lohnt es sich nachzudenken:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Das mache ich abends oder am Wochenende. Aus Ton.

Wenn ich die Form hingekriegt habe, die mir vorschwebt,

lasse ich trocknen. Dann trage ich mit verschieden großen

Pinseln die Farbe auf, mache den Schnabel, die Augen,

die Füßchen usw.“